ONpaper

General, Projects
Eigentlich wollen wir nur Musik machen – doch zur Berufspraxis der freischaffenden Szene gehört so viel mehr, als nur vorbereitet zur Probe oder zum Konzert zu erscheinen. Um eigene Projekte zu realisieren, braucht es ein umfassendes Know-How ergänzend zur künstlerischen Tätigkeit. Frisch von der Uni oder neu in der Freiberuflichkeit, stellt sich erst einmal ein Berg von administrativen Fragen, lange, bevor ein Ton erklingen kann. Genau da setzt ONpaper an: In wiederkehrenden Veranstaltungen besprechen wir berufsrelevante Aufgabenfelder wie das Thema der öffentlichen Förderung von der Antragsformulierung bis zur Abrechnung, das Thema Veranstaltungen von der Organisation bis zur Realisation, Themen der Aussendarstellung oder administrative Fragen der Existenzgründung und Freiberuflichkeit. ONpaper vermittelt Informationen aus erster Hand von Expertinnen und Experten sowie Vertreter*innen der Institutionen und Förderer. ONpaper möchte zum selbstbestimmten, souveränen künstlerischen Arbeiten befähigen und Kompetenzen vermitteln und richtet sich an alle Schaffenden der Freien Szene mit dem Schwerpunkt zeitgenössische Musik.