WERFT 2019

Rückblick

WERFT 2019
Ensemble Festival für Neue Musik Köln

Aus dem hiesigen Umfeld der Freien Szene und der Hochschule für Musik und Tanz erwachsen immer wieder neue und aufregende Ensembles in ganz unterschiedlichen Formaten. Diesen musikalischen Reichtum möchten wir sukzessiv auf den Bühnen der Alten Feuerwache präsentieren: Das dreitägige Ensemble-Festival WERFT brachte in seiner zweiten Ausgabe im November 2019 etablierte und junge Kölner Ensembles der Neuen Musik zusammen.

Cologne Guitar Quartet
Uraufführungen von Dariya Maminova, Lucia Kilger, Francisco C. Goldschmidt, Vincent Michalke, Ptolemaios Armaos

Scott Fields Ensemble
Modulare Komposition

K3:6Koeln
Uraufführungen von Farzia Fallah, Vladimir Guicheff Bogacz, Georgia Koumara, Nicolas Berge

Daniel Agi
Werke von Thierry Tidrow, Steffen Krebber, Lisa Streich, Francisco C. Goldschmidt, Inszenierung: Lea Letzel

Kommas Ensemble
Werke von Francisco C. Goldschmidt, Yukiko Watanabe, Christian Vásquez Miranda, Elnaz Seyedi, Fausto Romitelli

WERFT ist eine Veranstaltung von ON – Neue Musik Köln, gefördert durch die Stadt Köln sowie durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW. Das WERFT 2019 Konzert des Cologne Guitar Quartett wurde gefördert durch den Musikfonds, das Konzert von Daniel Agi durch die Ernst von Siemens Musikstiftung, das Scott Fields Ensemble durch die Kunststiftung NRW.

Photos: Daniel Mennicken