This is my archive

Kürzung des Kulturetats: Offener Brief an die Landesregierung

In einem offenen Brief hat die freie Szene in Nordrhein-Westfalen die Landesregierung NRW aufgefordert, ihr Versprechen aus der Koalitionsvereinbarung für den Kulturhaushalt des Landes… Read More

ChezON mit Farhad Ilaghi Hosseini, Rachel C. Walker und Christina Fuchs

Das Trio Abstrakt veranstaltet am 7. Dezember den Konzertabend «chambers#1» mit Werken von Alberto Posadas, Rachel C. Walker, Jonah Haven und Farhad Ilaghi Hosseini. Zwei… Read More

ChezON mit Claudia Robles Angel

Im November ist Claudia Robles Angel zu Gast bei unserer Werkstattgesprächsreihe ChezON! Ihre Lecture trägt den Titel »Der Körper als Audiovisuelles Instrument: von Biofeedback zur… Read More

ColLAB Cologne V

In seinem neuen Programm stellt ColLAB Cologne, das Ensemble für Neue Musik der HfMT Köln unter der Leitung von Susanne Blumenthal, einen europäischen Blumenstrauß musikalischer… Read More

ChezON mit Julio Lugon

Zur Oktober-Ausgabe von ChezON haben wir den interdisziplinären Künstler Julio Lugon eingeladen! Während seines ChezON Talks wird Julio aktuelle und ältere Projekte vorstellen, in denen… Read More

NOIES 05/23 | September & Oktober

Die NOIES für den frühen Herbst ist draußen! Diesmal mit diesen Beiträgen: Einem Besuch von Friedemann Dupelius bei den Sound Days in LiepajaGedanken über… Read More

ChezON mit Joreng Boi

ChezON ist zurück aus der Sommerpause, und wir freuen uns über unseren ersten Herbstgast: Joreng Boi (Hyemin Jung), Sound Designer und multidisziplinäre:r Künstler:in aus Köln! Read More

ON After School – Offener Festivaltag

Wir feiern die erste ON After School mit Euch und laden Euch herzlich zum offenen Festivaltag ein! Egal, ob Ihr bei den Workshops dabei wart… Read More

ON After School: Heinrich Lenz

Heinrich wird einen Workshop zur Nutzung von Ableton Live und Max for Live für den Aufbau einer Liveperformance in elektronischer (semi-)improvisierter Musik entwickeln. In jedem Liveset, in dem nicht mehr alle musikalischen Prozesse von der Performer:in kontrolliert werden (können) stellt sich die Frage nach dem Verhältnis von Freiheit und Kontrolle. Heinrich wird seine Methoden vorstellen, wie Ihr mit Ableton Live und Max for Live dieses Spannungsverhältnis aushandeln könnt – auch mit wenigen Vorkenntnissen! Read More

ON After School: Antonia Alessia Virginia Beeskow

In dem Workshop »sonic metamorphosis and listening as an archive« beschäftigen sich die Teilnehmenden mit sonischen Verwandlungen und Sound Processing sowie dem Hören als kreativem Zugriff auf Welt. Auf dem Clouth-Gelände sammeln wir Geräusche und experimentieren mit unterschiedlichen Recording-Methoden, in mono, stereo, impulsiv aufzunehmen. Es entsteht ein privates, kleines Archiv, welches als Sample Pack oder auch Tagebuch funktionieren kann. Read More